13 Juni 2006



Mädchenbeschäftigungs-Doku 1
Muss doch jetzt endlich mal fotografisch dokumentieren, was hier so alles von meinen Fingern, aus meinem Haus zu anderen lieben Menschen rollt. Zu vieles habe ich da schon verpasst, auf das ich sogar einigermaßen stolz bin, wie kleiner Hase, riesige Babydecke mit Schaf, Weste, Schweizsocken, Hochzeitstäschchen, Schal, etc. pp.
Heute also die erste gestrickte Babydecke in quietschehellgrün. Blau ist schon auf der Nadel. Es babyboomt ja gerade hier so um mich herum.

Merke: 180 Maschen sind fast zu viel, 150 reichen auch. Ungerade Zahl für Musterquadrat ist besser für die kleinen Muster - am besten also 15 Maschen pro Quadrat.

1 Kommentar:

Monika Siebenhaller hat gesagt…

Kann man von den beiden tollen
Babydecken die Anleitung von Ihnen
bekommen. Sehen super aus.
Welche Wolle haben sie verwendet.
Vielen Dank im voraus
Monika Siebenhaller