29 Dezember 2005

Bollywood
Neee, kannste mich ja jagen mit dem Gesäusel. Und wenn manche Blogger meinen, Amelie wäre Mädchenkacke, dann frage ich mich, was ist dann bitte Bollywood? Beides schlimmster Mädchenkram, aber Bollywood ist nicht zu überbieten.
Unlängst erschreckend erhellendes Erlebnis in München gehabt:
In Begleitung einer Freundin suchte ich einen Asia-Supermarkt auf, also einen dieser Läden, in denen es Palmzucker, Reis, Kokusnussmilch, Chilischoten, Buddhastatuen, Räucherstäbchen und YamYam Suppen gibt. Wir waren wegen der Kokusnussmilch und diversen anderen exotischen Nahrungsmitteln anwesend. Dieser Laden hatte neben all den bizarrem Gemüse auch Musik und Poster. Offensichtlich scheint sich das junge, weibliche Gemüse an indischer Musik zu erfreuen. Was mir das Trommelfell unangenehm erzittern lässt, führt bei den Mädels zu Begeisterungsstürmen. Vier von ihnen, im Laden anwesend, wählten Weihnachtsgeschenke unter den Jaul-CDs aus - und sie schinen sich richtig auszukennen! Die zungenbrecherischen namen gingen ihnen fließend über die Lippen. Zusätzlich suchte man sich Schmuck, passend zu Sari heraus: "Andrea welche Farbe hat dein Sari gleich wieder?" Zum Schluss blätterte man durch die Poster der indischen Sangesstars. Hier passte allerdings westeuropäisches Fanverhalten nicht ganz zur indischen Züchtigkeit - dass die Jungs mit den schmachtenden Blicken so viel an hatten, stieß auf Unverständnis.
Wir kauften viel für die thailändische Suppe ein und gingen verwundert wieder auf die bayerischen Straßen.

Kommentare:

Tommyblank hat gesagt…

Bollywood ist Manga für Erwachsene und ungefähr genauso debil.

"Man will eat shit and love it!" (Animal Man)

rose-wood hat gesagt…

hallo buchstabenpolizei!

das hört sich ja tatsächlich fast nach einem martyrium im asialaden an!

ich schreibe momentan meine abschlussarbeit für die uni über das thema bollywood! darf ich deinen kommentar eventuell zitieren?
weitere infos zu meiner arbeit @ www.bollywood.uni-bonn.de

viele grüße,
k. rosi würtz

http://diebuchstabenpolizei.blogspot.com/ hat gesagt…

@rose wood: klar, bitte, wenn das sinnvoll ist, gerne.